gesunde Gewohnheiten
Inspiration

10 gesunde Gewohnheiten, die Ihr Leben verändern können

May 12, 2019

gesund-leben-kann-verändern-Ihr-Leben

Möchten Sie Ihr Leben ändern, aber große Versprechungen zu machen und Ziele zu setzen, ist nicht wirklich “Ihr Typ” und Sie vergessen sie leicht? Beginnen Sie mit kleinen täglichen Gewohnheiten, die wirklich einen Unterschied machen können. Folgen Sie den 10 gesunden Gewohnheiten unten und sehr bald werden Sie eine Veränderung in Ihrem Leben bemerken.

gesunde Gewohnheiten

1. Stellen Sie sicher, dass Sie

Körperliche Bewegung in Kombination mit der richtigen Ernährung ist der Hauptschlüssel zur Langlebigkeit. Es ist auch bekannt, dass körperliche Bewegung die Alterung des Gewebes verlangsamt. Körperliche Bewegung kann aber auch eine bessere Lebensqualität gewährleisten.

Die Turnhalle, und anaerobe Übungen sind für diejenigen, die Muskeln aufbauen wollen. Stattdessen sind die milden Übungen wie Gehen oder Joggen (und in der Regel Aerobic-Übungen) ideal, um Sie in Form zu halten und den Grundstein für ein besseres und langes Leben zu legen.

2. Folgen Sie einer ausgewogenen Ernährung und halten Sie Ihr Körpergewicht niedrig

Es gibt die Wahrnehmung, dass je niedriger das Gewicht und desto weniger Sie essen, desto mehr werden Sie leben. In Wirklichkeit ist diese Wahrnehmung Wahrheit. Eine ausgewogene tägliche Ernährung mit Obst, Gemüse, Wein und mindestens zweimal pro Woche Fisch, und in Kombination mit anderen Faktoren kann Langlebigkeit gewährleisten. Etablierte Forschungen zeigten, dass der Verzehr von Fisch viermal pro Woche für Menschen, die ein Herzereignis erlebt haben, das Risiko eines zweiten Ereignisses signifikant reduzieren kann.

3. Trinken Sie mehr Wein

Die Gewohnheit vieler Menschen, ihre Mahlzeit mit einem Glas Rotwein zu begleiten, ist wissenschaftlern zufolge von Vorteil, da die Substanz resveratroli, die sich im Wein befindet, “Wunder”-Eigenschaften zu haben scheint.

Untersuchungen, die vor einigen Jahren von der Harvard University in Zusammenarbeit mit dem Massachusetts Institute of Technology durchgeführt wurden, zeigten, dass diese Substanz Anti-Aging aktiviert und die Zellen verjüngt.

Amerikanische Forscher fanden auch heraus, dass die Resveratroli deutlich erhöht die Lebensdauer der Hefe und angesichts der Tatsache, dass Hefe und Menschen teilen einige gemeinsame Gene, Wissenschaftler glauben, dass sie das menschliche Leben sowie verlängern können. So scheint ein Glas Wein pro Tag für Frauen und bis zu zwei Gläser für Männer den Arzt fernzuhalten.

4. Rauchen aufhören

Es wird angenommen, dass diejenigen, die mit dem Rauchen aufhören, noch 10 Jahre Leben gewinnen. Das Wichtigste ist, dass ehemalige Raucher an Lebensqualität gewinnen, da die chronische Bronchitis eines der größten Probleme des Rauchens beseitigt ist. Auch eine sofortige Verbesserung gegenüber dem Nichtraucheristen ist ein besserer Atem.

5. Erziehen Sie sich selbst weiter

Ein Universitätsabschluss, außer dass Türen auf dem Arbeitsmarkt öffnen kann, ist auch ein Faktor, nach wissenschaftlicher Forschung, die Langlebigkeit hilft. Wie aus einer Studie der Harvard University hervorgeht, können Frauen mit höherer Bildung bis zu fünf Jahre mehr leben als Frauen, die nur die Pflichtschule abgeschlossen haben. Der Grund? Annahme gesünderer Gewohnheiten, bessere Information und Überwachung medizinischer Entwicklungen.

6. Halten Sie ein aktives Sexualleben

Sex “gibt” Jahre. Mehrere Neurologen und Psychiater glauben, dass das Sexualleben nicht nach dem 60. Lebensjahr aufhören sollte. Studien zeigen, dass Menschen über 65 Jahre, die zweimal pro Woche Sex haben, eine bessere Gesundheit haben, weil das Gehirn während des geschlechtsAktes Hormone freisetzt, die die biologische Achse schützen.

Ein aktives Sexualleben kann die Lösung für Krebs sein (dies ist noch nicht bestätigt), aber sicher kann es Bluthochdruck und Kopfschmerzen Linderung helfen. Die Endorphinhormone, die während des geschlechtssexuellen Aktes freigesetzt werden, wirken als Schmerzmittel für Migräne für diejenigen, die dreimal pro Woche Sex haben.

7. Heiraten!

Obwohl viele Männer nur langsam die Stufen der Kirche erklimmen, zeigen Umfragen, dass die Ehe nicht schadet, sondern dazu beiträgt, die Lebenserwartung zu verlängern. Eine Studie von Forschern der University of Chicago zeigt, dass verheiratete Männer wahrscheinlicher noch viele Jahre leben, weil sie in der Ehe gesunde Gewohnheiten annehmen. Im Gegensatz dazu werden verheiratete Frauen nicht so bevorzugt, weil sie im Ehekontext mehr Stress und Angst zeigen.

8. Kein rotes Fleisch essen

Die Menschen im Mittelmeerraum haben dank der berühmten mediterranen Ernährung einen Vorteil in Bezug auf die Langlebigkeit im Vergleich zu anderen Menschen. Jüngste Untersuchungen der Harvard University haben gezeigt, dass der tägliche Verzehr von Olivenöl, Obst und Gemüse vor Krebs schützen kann. Menschen, die eine solche Diät folgen, haben 12% weniger Chancen, die Krankheit zu bekommen. Darüber hinaus, je häufiger Sie Hülsenfrüchte konsumieren, anstatt rotes Fleisch, desto wahrscheinlicher ist es, eine mehr Qualität und längere Lebensdauer zu genießen. Der Verzehr von rotem Fleisch sollte auf einmal pro Woche begrenzt werden.

9. Essen Sie mehr schwarze Schokolade
Die wohltuenden Eigenschaften von schwarzer Schokolade sind seit fast 2.000 Jahren bekannt. Jüngste Umfragen bestätigen alte Wahrnehmungen, dass der ausgewogene Konsum von schwarzer Schokolade gut für den menschlichen Körper ist. Wie die Forschung der letzten zwei Jahre zeigt, ist schwarze Schokolade eine »Droge» für den Druck und »Schutz” für das Herz.

Frühere Untersuchungen der John Chopkins Medical School hatten gezeigt, dass der Verzehr kleiner Mengen schwarzer Schokolade pro Tag ebenso wirksam schützt wie Aspirin die Obstruktion der Arterien. Eine weitere Studie, die auf einem Absolventen der Harvard University basiert, zeigte, dass diejenigen, die bis zu drei Teller schwarze Schokolade pro Monat konsumierten, 36 % weniger Chancen auf einen vorzeitigen Tod hatten.

10. Positiv denken

Der Optimismus und die Liebe zum Leben sind die gemeinsamen Merkmale von Menschen auf der ganzen Welt, die viele Jahre leben. Eine aktuelle Umfrage ergab, dass Optimisten länger leben und bis zu 55 % geringeres Risiko haben, vorzeitig zu sterben. Die Erklärung war, dass die Pessimisten neigen, schlechte Gewohnheiten zu entwickeln, die vorzeitigen Tod verursachen können. Alkohol, Rauchen und Adipositas sind die ersten in der Liste der schlechten Gewohnheiten. Wer mehr Jahre leben will, sollte eine optimistische Lebensweise annehmen und die ungesunden Fallen vermeiden.